Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?

Wir beantworten sie Ihnen gerne.

Wir sind die Experten für alle zu übersetzenden Texte Ihrer Unternehmenskommunikation mit juristischem oder finanziellem Bezug – von wichtigen Präsentationen bis hin zu streng vertraulichen Dokumenten.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Übersetzungsleistungen.

Wir bieten unsere Übersetzungsleistungen für die Kernsprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch an. Aber auch für viele west- und osteuropäische Sprachen sowie skandinavische, baltische und asiatische Sprachen sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie. 

Wir vertrauen bei all unseren Übersetzungsprojekten auf Humanübersetzung. Das bedeutet an Ihren Übersetzungsaufträgen arbeiten ausschließlich qualifizierte, muttersprachliche Fachübersetzer, die für effiziente Prozesse auf unterstützende Software, sogenannte CAT-Tools (Computer-Assisted Translation), zurückgreifen.

Ein Lawyer-Linguist zeichnet sich durch seine doppelte Qualifikation als Jurist und Linguist aus. Lawyer-Linguists verfügen über ein abgeschlossenes Fremdsprachenstudium oder einen Hochschulabschluss als Übersetzer und zusätzlich ein abgeschlossenes Jurastudium.

Für die Arbeit an Ihren Projekten setzen wir nicht nur unsere hohe Übersetzungs-Qualifikation ein, sondern auch Fachkompetenz. Um unserer Spezialisierung in den Bereichen Recht, Finanzen und Corporate Communications gerecht werden zu können, sind unsere Übersetzer zusätzlich als Juristen, CPA oder CFA qualifiziert. Mit kontinuierlichen, fachübergreifenden Weiterbildungen sorgen wir dafür, dass jede einzelne Ihrer Übersetzungen mit sprachlicher und fachlicher Präzision überzeugt.

Wir haben unsere Arbeit von einer unabhängigen Zertifizierungsstelle auditieren und nach ISO 9001 und ISO 17100 Norm zertifizieren lassen.

Ideal sind MS Office-Formate wie Word, Excel oder PowerPoint. Auch Dateien im PDF-Format können für die Übersetzung vorbereitet werden. Spezialformate wie InDesign, XML, HTML, srt zur Untertitelung oder mp3 und mp4 für Audio-Video-Übersetzungen können ebenfalls bearbeitet werden. Sollten Sie andere Formate wünschen, sprechen Sie uns gerne persönlich an.

Absolute Diskretion ist für uns nicht verhandelbar. Durch die langjährige und wechselseitig vertrauensvolle Zusammenarbeit mit all unseren Teammitgliedern sind wir uns deren Integrität absolut sicher. Den gewissenhaften und diskreten Umgang unserer Übersetzer mit vertraulichen Informationen stellen wir zudem sicher durch

  • regelmäßige auftragsbezogene Briefings sicher.
  • ausführliche Dokumentation
  • regelmäßige Datenschutz-Schulungen
  • regelmäßige IT-Sicherheits-Schulungen
  • Insiderliste
  • mandatsbezogene Geheimhaltungsvereinbarungen
  • Vertragsklauseln zur Verschwiegenheitspflicht/zum Datengeheimnis in unseren Arbeitsverträgen
  • gesonderte Vertraulichkeitsvereinbarungen

Erfahren Sie hier mehr über unsere sichere Arbeitsweise.

Vertrauliche Dokumente müssen bereits beim Transfer geschützt werden. Hierfür setzen wir auf den Transfer über unser verschlüsseltes Secure-Mail-Portal, bieten aber auch die Möglichkeit bestehende S/MIME-Zertifikate auszutauschen, für einen direkten verschlüsselten E-Mail-Versand. Auf Wunsch lassen wir Ihre Dateien, Manuskripte und Ausdrucke aber auch durch ausgewählte Kuriere persönlich überbringen.

Eine Translation Memory ist eine Datenbank, die aus zuvor durchgeführten Übersetzungen (z. B. Sätze, Absätze, Textsegmente), sogenannten „Übersetzungseinheiten“, besteht. Übersetzungseinheiten enthalten sowohl den Ausgangstext als auch den Zieltext, d. h. die entsprechende Übersetzung. Translation Memories werden bei der Humanübersetzung unter Zuhilfenahme eines CAT-Tools verwendet und vereinfachen den Übersetzungsprozess, indem bei der Übersetzung neuer Dokumente identische oder ähnliche Übersetzungseinheiten automatisch vorgeschlagen werden. Durch den Einsatz von Translation Memories können wir Ihre Übersetzungen schneller und effizienter anfertigen und steigern zugleich deren Qualität und Einheitlichkeit.

Es sind verschiedene Abrechnungsarten möglich. Die Übersetzung selbst wird gemessen am zu übersetzenden Volumen auf Basis der Wortanzahl oder Anzahl der Normzeilen abgerechnet. Leistungen wie z. B. Lektorat, Korrektorat oder Formatierungsarbeiten werden nach Aufwand auf Stundenbasis abgerechnet. Beauftragen Sie eine Übersetzung bei LINGUA LEGIS, ist eine Revision der Übersetzung (gemäß ISO 17100:2016) stets im Angebotspreis inbegriffen. Volumenrabatte sowie Preisnachlässe für repetitive Textinhalte und Matches sind ebenfalls Bestandteil unserer Kalkulation.

Jedes Dokument ist anders. Um ein genaues Angebot abgeben zu können, müssen das zu übersetzende Volumen, das Sachgebiet des Ausgangstextes und ggf. Besonderheiten der Formatierung der Dokumente ermittelt werden. Nur durch eine sorgfältige Sichtung der zu übersetzenden Unterlagen können der tatsächliche Arbeitsaufwand und somit der Preis und die benötigte Bearbeitungszeit festgesetzt werden. Zusätzlich führen wir vor Angebotsabgabe stets eine Machbarkeitsprüfung durch. Eine aussagekräftige Machbarkeitsprüfung kann nur anhand der zu übersetzenden Dokumente durchgeführt werden. Dadurch können sich unsere Kunden sicher sein, dass bei Beauftragung das optimale Sprachenteam an ihrem Übersetzungsprojekt arbeiten wird.

Sie wünschen weitere Informationen oder haben die Antwort auf Ihre Frage nicht gefunden?